Loading...
Aktuelles2022-08-22T21:15:24+01:00

Aktuelles

Generalversammlung vom 11.6.2024

Nadja Münzel ist die neue Präsidentin des Spitex-Vereins Sursee und Umgebung. Bei der Generalversammlung des Vereins, die am 11. Juni 2024 im AltersZentrum St. Martin stattfand, wurde nebst des Präsidiums auch das neue Vorstandsmitglied Alexandra Stocker, Gemeinderätin Geuensee, in den Spitex-Vorstand gewählt.
Durch die Generalversammlung des Spitex-Vereins Sursee und Umgebung führte dieses Jahr die Vize-Präsidentin Andrea Kirchhofer. Die neue Geschäftsleiterin Priska Marfurt und Vorgängerin von Nadja Münzel, stellte den 53 anwesenden Personen den Jahresbericht sowie das Budget 2024 vor. Die Jahresrechnung 2024 weist ein Minus von CHF 14‘528 auf. Die Jahresrechnung 2023 und das Budget 2024 wurden an der Versammlung einstimmig von den 34 Stimmberechtigten angenommen. Weiter stimmten diese dem Mitgliederbeitrag von CHF 40 sowie dem Antrag des Vorstandes zu.
Zudem wurden hinsichtlich der Kommunalwahlen im April drei Vorstandsmitglieder verabschiedet. Andrea Kirchhofer überreichte Jolanda Achermann, Priska Häfliger und Thomas Felder je ein Präsent als Dank für ihr Engagement für den Spitex-Verein Sursee und Umgebung. In Bezug auf die Wahlergebnisse der Gemeinderatswahlen stellte der Vorstand einen Antrag, damit dieser von den Stimmberechtigten die Befugnis erhält, dass bereits im September 2024 die neuen Vorstandsmitglieder, somit die neu gewählten Sozialvorstehenden der entsprechenden Gemeinden – mitwirken können. Ansonsten wäre der Vorstand des Spitex-Vereins bis zur nächsten Generalversammlung unterbesetzt.
Zum Schluss bat Andrea Kirchhofer die ehemalige Geschäftsleiterin, Barbara Barmet, nach vorne. Mit einem Geschenk, vielen Dankesworten und einen grossen Applaus honorierten alle Anwesenden die langjährige, wertvolle Arbeit von Barbara Barmet für den Spitex-Verein Sursee und Umgebung.

Neues Präsidium

Der Spitex-Verein Sursee und Umgebung hat an der Generalversammlung vom 11. Juni 2024 Frau Nadja Münzel zur neuen Präsidentin gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Priska Marfurt an, die am 1. April 2024 die Geschäftsleitung des Spitex-Vereins übernommen hat.

Im Rahmen von zwei Vorstandsklausuren wurde die Ausrichtung der Vorstandsarbeit für die kommenden Jahre überarbeitet. Der Vorstand hat beschlossen, sich künftig auf die strategische Ebene zu konzentrieren. Dies umfasst die Festlegung von strategischen Zielen und Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Klausur war die Definition des Anforderungsprofils für das zukünftige Präsidium. Der Vorstand hat ein Wunschprofil erstellt, das die erforderlichen Qualifikationen, Fähigkeiten und Erfahrungen für die Position umfasst.

Der Vorstand und die Geschäftsleitung freuen sich sehr, dass die Suche nach einer geeigneten Kandidatin oder Kandidaten erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Mit Frau Nadja Münzel wurde eine Person gefunden, die dem Anforderungsprofil in jeder Hinsicht entspricht. Sie verfügt über umfangreiches Know-how in Unternehmensführung, Strategie- und Organisationsentwicklung, Entwicklung spezialisierter und patientenzentrierter Care-Programme für chronisch Kranke, Aufbau und Führung von dezentralen Teams, Qualitätsmanagement in Lean-Strukturen sowie der Entwicklung und Förderung von Führungskräften.

Die Neuorientierung der Vorstandsarbeit und die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen stehen nun im Fokus unserer Arbeit. Wir sind überzeugt, dass die neue Präsidentin, Frau Nadja Münzel, den Spitex-Verein Sursee und Umgebung erfolgreich in die Zukunft führen wird.

Der Vorstand des Spitex-Vereins Sursee und Umgebung

Go to Top